Wie werde ich Epigenetik-Coach

Erstellt am 19.01.2024 aktualisiert am 19.01.2024
Timo Janisch
Timo Janisch
Fachkompetenz: Fachkompetenz

Du möchtest einzigartige Qualifikationen und Kenntnisse im Bereich der Epigenetik haben? Dann ist die Ausbildung zum Epigenetik-Coach genau das Richtige für dich. Bewirb dich im ersten Schritt für ein kostenfreies und unverbindliches Beratungsgespräch, hier beantworten wir deine Fragen. Die Ausbildung dauert sechs Monate und wird mit einer Prüfung abgeschlossen. Danach bist du zertifizierter Epigenetik-Coach.

Warum ist die Epigenetik im Coaching relevant?

Die meisten von uns glauben, dass wir unseren Genen ausgeliefert sind und diesbezüglich auch nichts verändern können. „Das liegt an meinen Genen.“ ist eine gerne benutzte Redewendung, mit der wir uns in eine Opferrolle begeben und unserer Verantwortung für unsere eigene Gesundheit entziehen. Doch bringt die Epigenetik, ein junges Forschungsgebiet der Wissenschaft, immer mehr zum Vorschein: Es geht auch anders! 

Wende als Epigenetik-Coach das neueste Wissen aus der Wissenschaft an. 

Epigenetik - Mechanismen im Coaching nutzen

In evidenzbasierten Studien haben Wissenschaftler gezeigt, dass Umwelteinflüsse wie Ernährung, Lebenserfahrungen, Stress und Emotionen unsere Genaktivität beeinflussen und das Ablesen unserer Gene verändern können.

Einige Gene können aktiviert oder deaktiviert werden, ähnlich wie ein Lichtschalter, der das Licht an- oder ausschaltet. Epigenetische Kontrollmechanismen auf der DNA und in der Zelle bestimmen, wie ein Gen oder Genabschnitt gelesen wird und können durch Umweltsignale von außerhalb des Körpers beeinflusst werden. Ein einzelnes Gen kann durch verschiedene Einstellknöpfe auf der DNA mehr als 2000 unterschiedliche Informationen kodieren.

Epigenetik-Wissenschaftler sind sich einig, dass diese epigenetischen Schalter, die sich im Laufe unseres Lebens verändern, in unseren Körperzellen gespeichert werden und sogar an unsere Nachkommen weitergegeben werden können.

Lerne als Epigenetik-Coach genau diese Mechanismen kennen und nutzen. Du erhältst neben wissenschaftlich basiertem Wissen eine Werkzeugkiste an Interventionen und Leitfäden für die Arbeit mit deinem Klienten.

Erfahre mehr unter www.healversity.com.

Gesundheit & Persönlichkeitsentwicklung

Als Epigenetik-Coach kannst du deine Klienten unterstützen, in ihr volles gesundheitliches Potenzial zu kommen. Denn unser Epigenom ist nicht unveränderlich! Es reagiert sensibel auf Umwelteinflüsse und passt sich ihnen an. Lerne in der Epigenetik-Coach Ausbildung die unterschiedlichen Bereiche, welche Auswirkungen auf unsere Epigenetik haben – von unserer Ernährung bis hin zu unserem sozialen Umfeld, kennen.

Zeige deinem Klienten, dass er über seine Umweltgestaltung sein Epigenom beeinflussen und somit seine Genaktivität positiv verändern kann.

Wir von HealVersity haben es uns zur Aufgabe gemacht, dieses Wissen in das Bewusstsein möglichst vieler Menschen zu bringen und sie so dabei zu unterstützen, ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Möchtest du ein Teil dieser Vision werden?

Erfahre mehr unter www.healversity.com.

Entdecke verbundene Kategorien