Was sind die besten Nahrungsergänzungsmittel für ein gesundes langes Leben und Anti-Aging?

Erstellt am 19.01.2024 aktualisiert am 19.01.2024
Petra Kammerlander-Jensen
Petra Kammerlander-Jensen
Fachkompetenz: Fachkompetenz

Supplements die jung halten

Nahrungsergänzungsmittel können eine ausschlaggebende Rolle in der Unterstützung eines gesunden, langen Lebens und des Anti-Aging-Prozesses spielen. Supplements sind jedoch kein Ersatz für eine gesunde Ernährung und einen gesunden Lebensstil. Eine ausgewogene Ernährung, regelmäßige körperliche Aktivität, ausreichend Schlaf und Stressmanagement spielen alle eine entscheidende Rolle um gesund zu Altern.

Meine Meinung

Bevor man Nahrungsergänzungsmittel einnimmt, ist es ratsam, mit einem Gesundheitsdienstleister zu sprechen, um sicherzustellen, dass sie auch tatsächlich den individuellen Bedürfnissen entsprechen.

Essentials

Nahrungsergänzungsmittel können gesundes Altern unterstützen und Anti-Aging Effekte aufweisen, indem sie bestimmte Nährstoffe liefern, die wichtig für die Gesundheit der Haut, Knochen, Muskeln und anderer Gewebe sind.

Petra Kammerlander-Jensen
Petra Kammerlander-Jensen
expert
Fachkompetenz: Fachkompetenz

Fachkompetenz

Was sind die besten Nahrungsergänzungsmittel für ein gesundes langes Leben und Anti-Aging?

Resveratrol

Resveratrol ist ein Polyphenol, das in Rotwein, roten Trauben und einigen anderen Lebensmitteln vorkommt. Es ist bekannt für seine antioxidativen Eigenschaften, die dazu beitragen können, Zellen vor Schäden durch freie Radikale zu schützen. Darüber hinaus wird Resveratrol mit der Aktivierung von Sirtuinen, einer Gruppe von Proteinen, in Verbindung gebracht, die an der Regulation des Zellstoffwechsels und der Lebensdauer beteiligt sind.

Antioxidative Eigenschaften: Resveratrol wirkt als Antioxidans, das freie Radikale neutralisieren kann. Freie Radikale können Zellen schädigen und zum Alterungsprozess beitragen.

Entzündungshemmende Wirkung: Resveratrol hat entzündungshemmende Eigenschaften, die dazu beitragen könnten, chronische Entzündungen zu reduzieren. Entzündungen stehen im Zusammenhang mit verschiedenen altersbedingten Krankheiten.

Aktivierung von Sirtuinen: Resveratrol wird manchmal als Sirtuin-Aktivator betrachtet. Sirtuine sind Proteine, die an der Regulation verschiedener zellulärer Prozesse beteiligt sind, einschließlich des Alterns.

Verbesserung der mitochondrialen Funktion: Resveratrol könnte die Funktion der Mitochondrien verbessern, den Energieproduzenten in den Zellen. Eine verbesserte mitochondriale Funktion ist wichtig für die Energieproduktion und kann altersbedingten Energiemangel entgegenwirken.

Nicotinamid-Mononukleotid (NMN)

NMN ist eine Vorstufe von NAD+ (Nicotinamid-Adenin-Dinukleotid), einem Coenzym, das in zahlreichen Zellprozessen eine wichtige Rolle spielt. NAD+ kann im Alter abnehmen, was die zelluläre Energieproduktion beeinträchtigen kann. NMN wird als Ergänzung verwendet, um die NAD+-Spiegel zu erhöhen, was zur Unterstützung der Zellregeneration und möglicherweise zur Langlebigkeit beitragen kann.

Energieproduktion: NAD+ ist an der Energieproduktion in den Mitochondrien beteiligt. Eine ausreichende Versorgung mit NMN könnte den Energiestoffwechsel in den Zellen fördern.

DNA-Reparatur: NAD+ spielt eine Rolle bei der DNA-Reparatur. Eine verbesserte Verfügbarkeit von NAD+ durch NMN könnte dazu beitragen, die Effizienz der DNA-Reparaturmechanismen zu unterstützen.

Sirtuin-Aktivierung: NAD+ ist ein Co-Faktor für Sirtuine, eine Familie von Proteinen, die an der Regulation verschiedener zellulärer Prozesse beteiligt sind, einschließlich des Alterns. Eine ausreichende Versorgung mit NMN könnte die Aktivität von Sirtuinen fördern.

Anti-Entzündliche Wirkung: NAD+ kann auch eine Rolle bei der Regulation von Entzündungsprozessen spielen. Eine angemessene NAD+-Versorgung könnte dazu beitragen, Entzündungen zu modulieren, die mit dem Alterungsprozess in Verbindung stehen.

Spermidin

Spermidin ist eine natürliche Verbindung, die in Lebensmitteln wie Weizenkeimen, Sojabohnen und Pilzen vorkommt. Es wird untersucht, weil es die Autophagie fördern kann. Autophagie ist ein Prozess, bei dem Zellen defekte Bestandteile abbauen und recyceln, was zur Gesundheit der Zellen beiträgt und möglicherweise den Alterungsprozess verlangsamt.

Autophagie-Förderung:

Zellreinigung durch Autophagie: Spermidin wird mit der Förderung von Autophagie in Verbindung gebracht, einem Prozess, bei dem Zellen sich selbst reinigen, beschädigte Bestandteile abbauen und recyceln. Dieser Prozess könnte dazu beitragen, Zellschäden zu reduzieren und den Alterungsprozess zu verlangsamen.

Zellschutz:

Antioxidative Eigenschaften: Spermidin hat antioxidative Eigenschaften, die dazu beitragen können, Zellen vor den schädlichen Auswirkungen von freien Radikalen zu schützen. Dieser Schutz ist wichtig, um vorzeitiges Altern zu verhindern.

Gesunde Zellteilung:

Unterstützung der Zellteilung: Spermidin könnte eine Rolle bei der Unterstützung einer gesunden Zellteilung spielen, was für die Aufrechterhaltung der Gewebe- und Organfunktionen im Alter wichtig ist.

Herz-Kreislauf-Gesundheit:

Herz-Kreislauf-Vorteile: Es gibt Hinweise darauf, dass Spermidin positive Auswirkungen auf die Herz-Kreislauf-Gesundheit haben kann, indem es den Blutdruck reguliert und die Arterienelastizität verbessert.

Omega-3-Fettsäuren

Omega-3-Fettsäuren, die in fettem Fisch wie Lachs, Leinsamen und Walnüssen vorkommen, sind bekannt für ihre entzündungshemmenden Eigenschaften. Sie können zur Unterstützung der Herzgesundheit und zur Bekämpfung von altersbedingten Entzündungen beitragen.

Entzündungshemmende Eigenschaften:

Reduzierung von Entzündungen: Omega-3-Fettsäuren, insbesondere EPA (Eicosapentaensäure) und DHA (Docosahexaensäure), haben entzündungshemmende Eigenschaften. Chronische Entzündungen werden oft mit dem Alter in Verbindung gebracht, und Omega-3-Fettsäuren können dazu beitragen, diesen Prozess zu mildern.

Herz-Kreislauf-Gesundheit:

Senkung des Herz-Kreislauf-Risikos: Omega-3-Fettsäuren können das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen verringern, was im Alter besonders relevant ist.

Gehirn- und kognitive Gesundheit:

Kognition und Gedächtnis: DHA, eine Omega-3-Fettsäure, ist ein wichtiger Bestandteil der Gehirnzellen und spielt eine Rolle bei der kognitiven Funktion. Eine ausreichende Zufuhr könnte dazu beitragen, die kognitiven Fähigkeiten im Alter zu unterstützen.

Gelenkgesundheit:

Unterstützung der Gelenke: Omega-3-Fettsäuren können dazu beitragen, die Gelenkgesundheit zu erhalten und Entzündungen in den Gelenken zu reduzieren.

Hautgesundheit:

Hautschutz: Omega-3-Fettsäuren können die Hautgesundheit fördern und helfen, die Haut vor Alterung und Entzündungen zu schützen.

Vitamin D

Vitamin D ist ein Schlüsselvitamin für die Knochengesundheit und das Immunsystem. Es wird auch untersucht, um seine Rolle in der Unterstützung der Langlebigkeit zu verstehen. Ein angemessener Vitamin-D-Spiegel kann zur Vorbeugung altersbedingter Knochenerkrankungen und zur Unterstützung des Immunsystems beitragen.

Knochengesundheit:

Calcium-Absorption: Vitamin D unterstützt die Aufnahme von Calcium, was wichtig für die Knochengesundheit ist und Osteoporose im Alter vorbeugen kann.

Immunsystem:

Immunfunktion: Vitamin D beeinflusst das Immunsystem und kann dazu beitragen, die Immunantwort zu stärken.

Entzündungshemmende Wirkung:

Reduktion von Entzündungen: Vitamin D wird mit entzündungshemmenden Eigenschaften in Verbindung gebracht, was für die allgemeine Gesundheit und die Verzögerung von altersbedingten Entzündungen von Bedeutung sein könnte.

Hautgesundheit:

Unterstützung der Haut: Vitamin D könnte auch eine Rolle bei der Hautgesundheit spielen, da es bei der Wundheilung und anderen Hautprozessen beteiligt ist.

Stimmung und Kognition:

Möglicher Einfluss auf die Stimmung: Vitamin D wird mit der Stimmung und kognitiven Funktionen in Verbindung gebracht, was ebenfalls eine Rolle im Alter spielen kann.

Curcumin

Curcumin ist der Hauptwirkstoff im Gewürz Kurkuma und hat starke entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften. Es könnte dazu beitragen, altersbedingte Entzündungen zu reduzieren und somit zur allgemeinen Gesundheit und Langlebigkeit beitragen.

Entzündungshemmende Wirkung:

Reduktion von Entzündungen: Curcumin hat nachweislich entzündungshemmende Eigenschaften, die dazu beitragen können, Entzündungen im Körper zu reduzieren.

Antioxidative Wirkung:

Neutralisation von freien Radikalen: Curcumin wirkt als starkes Antioxidans und kann freie Radikale neutralisieren, die Zellschäden verursachen können.

Kollagenproduktion:

Unterstützung der Kollagenproduktion: Einige Studien legen nahe, dass Curcumin die Kollagenproduktion fördern könnte, was wichtig für die Hautfestigkeit und Elastizität ist.

Hautgesundheit:

Verbesserung der Hautgesundheit: Curcumin kann dazu beitragen, verschiedene Hautprobleme wie Akne und Psoriasis zu lindern.

Vitamin C und E

Diese beiden Vitamine sind starke Antioxidantien und schützen die Zellen vor Schäden durch freie Radikale. Sie sind wichtig, um die Gesundheit der Haut und des Herz-Kreislauf-Systems zu unterstützen und somit den Alterungsprozess zu verlangsamen.

Vitamin C (Ascorbinsäure):

Antioxidative Wirkung: Vitamin C ist ein starkes Antioxidans, das die Haut vor schädlichen freien Radikalen schützen kann, die durch UV-Strahlung und Umweltverschmutzung entstehen.

Kollagenproduktion: Vitamin C ist entscheidend für die Synthese von Kollagen, einem Strukturprotein, das für die Hautfestigkeit und Elastizität wichtig ist.

Hautaufhellung: Es kann helfen, Hyperpigmentierung und dunkle Flecken zu reduzieren, indem es die Melaninproduktion reguliert.

Vitamin E (Tocopherol):

Antioxidative Wirkung: Wie Vitamin C wirkt Vitamin E als starkes Antioxidans, das die Haut vor oxidativem Stress schützen kann.

Hautfeuchtigkeit: Vitamin E kann dazu beitragen, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und Trockenheit zu reduzieren.

Entzündungshemmende Eigenschaften: Es hat entzündungshemmende Eigenschaften, die bei der Beruhigung gereizter Haut helfen können.

Kollagen

Kollagen ist ein Protein, das die Struktur von Haut, Haaren, Nägeln und Gelenken unterstützt. Mit zunehmendem Alter nimmt die Kollagenproduktion ab, was zu Faltenbildung und Gelenkproblemen führen kann. Die Ergänzung mit Kollagen könnte dazu beitragen, die Gesundheit der Haut und Gelenke im Alter zu bewahren.

Hautelastizität und Faltenreduktion: Kollagen ist ein Hauptbestandteil der Haut, der für deren Festigkeit und Elastizität verantwortlich ist. Mit zunehmendem Alter nimmt die natürliche Produktion von Kollagen ab, was zu Hauterschlaffung und Faltenbildung führen kann. Die Einnahme von Kollagenpräparaten könnte dazu beitragen, die Hautelastizität zu verbessern und das Auftreten von Falten zu reduzieren.

Feuchtigkeitsversorgung: Kollagen spielt auch eine Rolle bei der Wasserbindung in der Haut. Eine ausreichende Hydratation ist wichtig, um die Haut jung und strahlend zu halten.

Haare und Nägel: Kollagen kann auch das Haarwachstum und die Festigkeit der Nägel unterstützen.

Coenzym Q10 (CoQ10)

CoQ10 ist ein Coenzym, das eine Schlüsselrolle in der Energieproduktion der Zellen spielt. Es kann die zelluläre Gesundheit unterstützen und ist besonders wichtig für die Herzfunktion.

Antioxidative Wirkung: CoQ10 wirkt als Antioxidans und schützt Zellen vor oxidativem Stress. Oxidativer Stress kann zu vorzeitigem Altern und Hautschäden führen.

Hautgesundheit: Einige Hautpflegeprodukte enthalten CoQ10 aufgrund seiner antioxidativen Eigenschaften. Es wird angenommen, dass es die Hautelastizität verbessern und das Erscheinungsbild feiner Linien und Falten reduzieren kann.

Energiestoffwechsel: CoQ10 spielt eine Schlüsselrolle bei der Energieproduktion in den Mitochondrien, den Kraftwerken der Zellen. Ein effizienter Energiestoffwechsel ist wichtig für die allgemeine Vitalität und kann dazu beitragen, den Alterungsprozess zu verlangsamen.

Fakten

Supplements, die den Körper mit Nährstoffen versorgen: Im Laufe der Zeit kann es schwieriger werden, alle notwendigen Nährstoffe aus der normalen Ernährung zu erhalten. Nahrungsergänzungsmittel können sicherstellen, dass der Körper ausreichend Vitamine, Mineralstoffe und andere wichtige Nährstoffe erhält, die für gesunde Haut, Knochen, Muskeln und andere Gewebe wichtig sind.

Supplements, die eine antioxidative Wirkung haben: Viele Nahrungsergänzungsmittel, insbesondere solche mit Antioxidantien wie Vitamin C, Vitamin E und Beta-Carotin, können helfen, freie Radikale zu neutralisieren. Freie Radikale sind Moleküle, die Zellschäden verursachen können und mit dem Alterungsprozess in Verbindung gebracht werden.

Supplements, die Entzündungen hemmen: Bestimmte Nahrungsergänzungsmittel, darunter Omega-3-Fettsäuren, können entzündungshemmende Eigenschaften haben. Chronische Entzündungen gelten als einer der Faktoren für den Alterungsprozess.

Supplements für die Kollagenproduktion: Kollagenpräparate können die Produktion von Kollagen fördern. Kollagen ist ein Protein, das für die Hautelastizität und Gesundheit von Haaren und Nägeln wichtig ist.

Supplements für die Energieproduktion: Einige Nahrungsergänzungsmittel wie Coenzym Q10 können die Energieproduktion auf zellulärer Ebene unterstützen.

Entdecke verbundene Kategorien